Für den Spielbetrieb ab 15.07.20 gilt: Das Betreten der Golfanlage ist grundsätzlich nur gestattet, wenn Sie keine Covid-19-, Erkältungs-, oder Grippesymptome haben. Bitte beachten Sie die örtlichen Aushänge. Es gelten die folgenden Handlungsrichtlinien:

Stand: 15.07.20

Das Dokument wird stetig den Vorgaben angepasst und auf der Basis neuer Erkenntnisse und gemachter Erfahrungen erweitert.

Startzeiten:

  • Eine Startzeitreservierung ist nur online (wenn nicht anders möglich telefonisch) maximal 7 Tage (heute plus 6) im Voraus ab 9:00 Uhr möglich.
  • Tee 1: Eine Startzeit ist täglich ab 07:00 Uhr buchbar, sofern es die Platzverhältnisse zulassen. Bei einem früheren Start hat das Greenkeeping uneingeschränkten Vorrang. Jeder Spieler, der vor 07:00 Uhr startet, muss sich in die an Tee 1 im Starthäuschen ausliegende Liste (mit Namen und Startzeit) eintragen.
  • Nach 18 Uhr (letzte buchbare Startzeit) ist freies Spiel möglich – unter der Voraussetzung, dass die Spieler sich in die an Tee 1 und Tee 10 ausliegenden Listen eintragen.
  • Die Startzeiten sind unbedingt einzuhalten. Ein Starten außerhalb der Startzeit ist für Mitglieder von Tee 10 erlaubt. Der Flight auf der vollen Runde hat jederzeit Durchspielrecht. Jeder Spieler, der auf Tee 10 startet, muss den Namen und die Startzeit auf der Liste notieren. Bitte beachten Sie die Belegung und vergewissern Sie sich, dass die Bahn 9 frei ist, bevor Sie starten. An TEE 1/10 darf frühestens abgeschlagen werden, wenn die voraus spielende Gruppe das Grün erreicht hat.
  • Der Start ohne Startzeitbuchung erfordert eine Eintragung in die ausliegende(n) Liste(n).
  • Die Clubleitung muss zu jeder Zeit wissen, wer sich wann und wo auf der Anlage aufhält.
  • Zur Information: Die Buchung einer Startzeit ist ab sofort mit der Auswahl einer 9 oder 18 Löcher Runde verbunden. Bei Auswahl von 18 Löchern wird virtuell eine Folgestartzeit 2 Stunden und 20 Minuten später auf dem Tee 10 vermerkt.
  • WICHTIG: Seit dem 22.06.20 wird unser Platz MONTAGS in zwei 9-Loch Anlagen gesplittet. An Montagen kann maximal in 2er-Flights gespielt werden. Spieler, die mehr als 9 Löcher spielen möchten, müssen sich an Montagen zwei Startzeiten buchen. Ab 18 Uhr gilt ab Montag, den 27.07. „freies Spiel“.
  • Auf bereits nach 18 Uhr gebuchte Startzeiten ist bis einschließlich Dienstag, den 21.07. uneingeschränkt Rücksicht zu nehmen.
  • Der „Hamburger Kreis“ wird ab 22.06.20 von Montag auf Dienstag verlegt.

Golfplatz:

  • Ein Abschlagen von einer anderen Spielbahn als von Tee 1 oder 10 ist verboten.
  • Der Abstand zwischen den Personen hat mindestens 2m zu betragen.
  • Ein Betreten des jeweiligen Abschlags (inklusive Abschlagumfeld) ist erst dann erlaubt, wenn dieser frei ist.
  • Den Greenkeepern ist Vorrang zu gewähren. Sie dürfen zu keiner Zeit durch Ihr Golfspiel gefährdet werden.
  • Der Flaggenstock darf beim Spiel eines Lochs nicht aus dem Loch entfernt und auch sonst nicht berührt werden.
  • Wetterschutzhütten sind unter Einhaltung der Abstandsregeln geöffnet.
  • Wir erwarten von allen Spielern ein zügiges Spiel. Behindern Sie nicht die Spiel-gruppen hinter sich. Ihre Position auf dem Platz ist stets hinter dem Flight vor Ihnen.

Clubhaus / Pro Shop:

  • Die Umkleiden und sanitären Anlagen im Untergeschoss sind geöffnet. Aus hygienischen Gründen werden jedoch seitens des Clubs KEINE HANDTÜCHER zur Verfügung gestellt.
  • Das Büro ist ausschließlich durch das Außenfenster neben der Informationstafel erreichbar.
  • Vor Betreten und nach Verlassen des Clubhauses sind die Hände gründlich mit Desinfektionsmittel zu desinfizieren.
  • Der Pro Shop folgt den Regelungen für Einzelhandelsgeschäfte. Es herrscht Maskenpflicht für Besucher.

Gastronomie:

  • Es gelten die allgemeingültigen Bestimmungen für Gastronomiebetriebe.
  • Bei Betreten bitte die Hände desinfizieren und sich in die ausliegende Liste eintragen.

Caddyhalle:

  • In der Caddyhalle dürfen sich zeitgleich maximal 4 Personen aufhalten.
  • Auf der Zugangsrampe darf sich nur eine Person zur Zeit befinden.
  • Bitte nutzen Sie aus Rücksicht einen Mund-Nasen-Schutz.

Carts:

  • Golf Carts müssen vor Benutzung und nach Beendigung der Runde durch den Spieler mit Desinfektionsmittel gereinigt werden
  • Desinfektionsmittel zur Cartnutzung steht vor dem Clubhaus bereit.
  • Auf den Golf Carts selbst darf während des Spiels nur alleine gefahren werden. Eine zweite Person darf nur dann mitfahren, wenn sie ständig im gleichen Haushalt lebt.

Driving Range / Kurz-Spiel-Bereiche:

  • Beachten sie die maximale Personenzahl auf den verschieden Übungsbereichen.
  • Der Abstand zwischen den Personen hat mindestens 2m zu betragen.
  • Im Ballmaschinenraum darf sich immer nur eine Person zurzeit
  • Bitte desinfizieren Sie sich einen Ballkorb vor der Nutzung.
  • Auf den unterschiedlichen Kurz-Spiel-Bereichen muss mit eigenen Bällen trainiert werden.

Golfunterricht:

  • Golfunterricht buchen Sie bitte direkt bei unseren Golflehrern.
  • Golfunterricht ist eingeschränkt entsprechend der vorgenannten Regelungen, inhaltlich gemäß den gültigen Kontaktbeschränkungen zulässig. Es ist passendes Bargeld mitzubringen.

Turniere:

  • Auch in Turnieren gilt: Flaggenstock nicht berühren.
  • Startgeld: Es ist bitte passendes Bargeld mitzubringen.
  • Bitte beachten Sie die aktuellen Informationen zu den Turnieren bezüglich der Scorekartenausgabe.
  • Aufgrund von „Kinderkrankheiten“ der Qualifizierten elektronischen Scorekarte (QeSC) bitten wir Sie eine klassische Scorekarte zu führen.

In diesem Sinne wünschen wir Ihnen ein schönes Spiel.

Der Vorstand

Golf Club Buchholz-Nordheide e.V.

Kontakt

An der Rehm 25
21244 Buchholz

Tel.: 04181/36200
Fax: 04181/97294
info@golfclub-buchholz.de

Aktuelles Wetter